Windows 8.1 (Outlook 2013)

Aus crype | Hosting - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Einrichtung der CRYPE Mailserver in Outlook ist sehr einfach und wird hier in 7 kurzen Schritten erläutert:

Voraussetzung für diese Schritte ist eine eingerichtete E-Mail Adresse, welche Sie im Plesk Panel erstellen können. Loggen Sie sich hierzu ins Plesk Panel ein (http://login.crype.org), wählen Sie den Reiter "E-Mail" und anschliessend "E-Mail Adresse hinzufügen".


1. Outlook öffnen. Anschliessend auf "DATEI" am Programmfenster Rand oben links klicken.

(Die grafische Oberfläche bei Outlook 2003 / 2007 / 2010 kann stark variieren - informieren Sie sich bitte direkt bei Microsoft, wo Sie den Konto hinzufügen Button finden)

Datei.PNG




2. Danach öffnet sich die neue "DATEI" Oberfläche von Outlook 2013. Hier finden Sie im oberen Teil des Fensters die Schaltfläche "Konto hinzufügen".

Konto hinzufugen.PNG




3. Wählen Sie im darauffolgenden Fenster "Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen"

Manu konfig.PNG




4. Hier stellen Sie die Auswahl auf "POP oder IMAP"

Pop oder imap.PNG




5. In diesem Fenster folgen die wichtigsten Eingaben. Bitte entnehmen Sie folgendem Bild die nötigen Informationen. Selbstverständlich müssen Sie die Daten durch Ihre eigens erstellten Zugangsdaten ersetzten.

Kontotyp: IMAP (oder wahlweise POP3)

Posteingangsserver und Postausgangsserver: mail.crype.org

Benutzername: Ihre E-Mail Adresse

Passwort: Ihr Passwort, welches Sie vorher im Plesk Panel erstellt haben

WICHTIG: Verwenden Sie IMMER den CRYPE Mail Server! Unsere E-Mail SSL-Zertifikate lauten derzeit ausschliesslich auf "mail.crype.org". Wenn Sie diese Informationen ergänzt haben, klicken Sie auf "Weitere Einstellungen" und fahren Sie mit Schritt 6 fort.

Konto info.PNG




6. Im darauffolgenden Fenster wählen Sie oben den Reiter "Postausgangsserver" und setzten bei "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" ein Häkchen.

Danach den Reiter "Erweitert" auswählen und bei "Postausgangsserver (SMTP)" den Port auf 587 setzten. Ebenfalls den verschlüsselten Verbindungstyp auf Automatisch stellen.(Diesen Schritt benötigen insbesondere Kunden in der Schweiz, welche den ISP Swisscom benutzen)

Smtp auth.PNG Port smtp.PNG




7. Mit einem Klick auf OK und anschliessend "Weiter" führt Outlook automatisch einen Test der E-Mail Adressen aus - und informiert Sie anschliessend über den Abschluss der Mail Konfiguration.

Falls Sie bei diesem letzten Schritt nach einem "Zertifikatsproblem" gefragt werden, bitten wir Sie dies soweit zu akzeptieren bzw. mit "Ja" zu bestätigen.